Wenn es gegen AfD-Mitglieder geht, gelten andere Maßstäbe

Die Gewalt gegen AfD-Mitglieder durch Linksextreme hat erschreckende Ausmaße angenommen. Doch eine öffentliche Debatte darüber findet nicht statt, so die FAZ. Carsten Hütter saß an...

Mordversuch gegen Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz

BREMEN: Schockierender Mordversuch mitten in der norddeutschen Hansestadt Bremen am 7. Januar 2019. Der Bundestagsabgeordnete der AfD, Frank Magnitz wurde laut Polizeiangaben von mehreren Personen...
video

Buttermilchanschlag auf Michael Stürzenberger in Rostock

PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger hat heute im Rahmen seiner deutschlandweiten Islamaufklärungstour der Bürgerbewegung Pax Europa Station in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern), wo der Bau einer großen Moschee...

SPIEGEL-Journalist: „AfD-Wähler ausgrenzen, ächten, klein halten, das Leben schwer machen, zur...

„Es geht nicht darum, AfD-Wählerinnen und AfD-Wähler zu „erreichen“. Es geht darum, sie auszugrenzen, zu ächten, sie klein zu halten, ihnen das Leben schwer...

Anschlag auf AfD-Bürgerbüro in Riesa

01.01.2019 Riesa: So sah das AfD-Bürgerbüro nach einer Farbattacke zu Silvester aus. Mehr als 1000 Menschen haben gegen den AfD-Europaparteitag in Riesa demonstriert. Die AfD...

Linksfaschisten beschmieren Haus von AfD-Politiker Grobe in der Nacht vor Heiligabend

Nachdem in einer öffentlichen Debatte der hessische AfD-Politiker Frank Grobe, die Nähe der SPD zur Antifa thematisiert und dabei einen Abgeordneten namentlich genannt hat, beschmierte ein linkes Rollkommando das Haus des Politikers.

Sechs Anschläge gegen einen AfD-Funktionär werden von einem Skandalurteil getoppt

‚Es ist was faul im Staate Deutschland‘ kann man in Anlehnung an Marcellus in Shakespeares Hamlet nur noch sagen, wenn man sich die Ereignisse...

Grüne wollen AfD beobachten lassen – sollten sich wohl selbst „beobachten“

Jetzt drohen Funktionäre und Mitglieder der AfD ganz offiziell in Gefahr, Opfer von linken Gewalttaten zu werden.

Linksfaschisten beschmieren Büro von AfD-Bundestagsabgeordneter Corinna Miazga

Pünktlich zu Weihnachten 2019 wurde das Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneter Corinna Miazga in Straubing von Linksfaschisten beschmiert. „Nazischweine fickt euch“ konnte man dort lesen.

Aus für Ostbayernfest der Jungen Alternative – Teil 2

Ursprünglich sollte das Ostbayernfest der Jungen Alternative (JA) in Beratzhausen stattfinden. Die Zusage des Gaststättenpächters erfolge bereits im Juli. Der Wirt war mit einer...

Linksfaschisten bedrohen WerteUnion. Teil 2

Der Bundesvorsitzende der WerteUnion, Alexander Mitsch hat in kurzem Abstand zwei unterschiedliche, ernst zu nehmende Gewaltandrohungen erhalten.

„Hausbesuch“ in SA-Manier: Linksfaschisten überfallen und verprügeln Bauleiterin

LEIPZIG: Ein ungeheuerlicher Terrorakt linksautonomer Krimineller fand am 3. November 2019 statt. Weil ihnen Neubauprojekte im Leipziger Süden ein Dorn im Auge sind, statteten...

Weiterer Anschlag auf FPÖ-Lokal

Nach dem Anschlag mit Molotowcocktails auf die Landesgeschäftsstelle der FPÖ in Niederösterreich in der Nacht auf den 12. August und einer Attacke mit einem...

AfD-Meldeportal für unter Druck gesetzte Journalisten von Linken massiv bekämpft

Wovor haben Mainstream-Medien so viel Angst?

Mandatsträger von SPD, DGB und „Die Linke“ gemeinsam mit Antifa-Faschisten

Linksextremismus ist ein ernstzunehmendes Problem nicht nur im Rheingau-Taunus-Kreis: In den Jahren 2016, 2017 und 2018 wurden im Umfeld von Gegendemonstrationen gegen Mitglieder der AfD-RTK und dritte Personen Sachbeschädigungen verübt.

Terror: AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla bei Brandanschlag verletzt

Der AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla ist in der Nacht zum 2. Februar 2020 bei einem Brandanschlag auf sein Auto verletzt worden.

„Flüchtlinge“ drehen wegen Corona-Quarantäne durch: Mit IS-Flaggen gegen Einsatzkräfte

Ein Großaufgebot der Polizei in voller Schutz- und Kampfmontur muss hunderte gewaltbereite Asylanten von einer Flucht aus Quarantäne abhalten.

Terror-Anschlag auf FPÖ-Zentrale: Flüchtling verhaftet

WIEN: Nach dem jüngsten  Terroranschlag auf die Landesgeschäftsstelle der FPÖ in Niederösterreich ist es der Polizei jetzt gelungen, einen Verdächtigen festzunehmen. Brandverletzungen überführten den...

Linksfaschisten verüben zwei Farbanschläge auf Wohnhäuser von AfD-Landtagsabgeordneten

Während der Weihnachtsfeiertage sind in der Schweriner Innenstadt die Wohnhäuser von zwei AfD-Landtagsabgeordneten, beschmiert worden.

15-köpfige „Personengruppe“ verprügelt Polizisten in Zivil

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Dortmund: Am 24. August ist es in den frühen Morgenstunden auf der Nassauer Straße, in unmittelbarer Nähe zur...

Trauerkundgebung in Augsburg: Antifa greift AfD-Politiker an und schändet Kranz

Das Treffen der Trauernden wurde massiv gestört, Kranz samt Schleife demoliert und der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron, der den Kranz niederlegte, beschimpft und körperlich angegriffen.

Polizist fasst bissigen Flüchtling „zu hart“ an: Disziplinarverfahren und Gehaltskürzung

Landshut: Darf ein Polizist härter zugreifen, wenn sich Jugendliche weigern, Fingerabdrücke abzugeben und zubeißen?

Rathaus Grimma mit Fäkalien und Graffiti beschmiert

Kurz vor dem Besuch des Thüringer AfD-Politikers Björn Höcke ist das Rathaus in Grimma mit Fäkalien und Graffiti beschmiert worden. Wie der Sprecher der Stadtverwaltung auf Anfrage von MDR SACHSEN mitteilte, wurden die Schmierereien am Morgen entdeckt.

Lebensgefahr durch AIDS – Polizisten werden immer öfter von Migranten gebissen.

„Asyl-Krankheiten“ zählen zu den Tabuthemen rund um die unkontrollierte Massenmigration. Obwohl man weiß, dass die AIDS-Rate gerade unter Afrikanern besonders hoch ist.