Linksfaschisten verüben Farbanschlag auf Kölner Wahlkreisbüro der AfD

In der Nacht zum 06.01.2020 ist auf das Kölner Wahlkreisbüro zweier AfD-Bundestagsabgeordneten ein Farbanschlag verübt worden.

Linksfaschisten verüben erneut Farbanschlag auf AfD-Büro in Schwerin

In der Nacht auf den 28. Februar 2020 wurde die Fassade des AfD-Bürgerbüros in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) erneut beschmiert.

Linksfaschisten verüben Farbanschlag auf Wohnhaus des Hamburger AfD-Landeschefs

Am 11.02.2020 gegen 2 Uhr flogen mehrere mit Farbe gefüllte Sektflaschen gegen das Wohnhaus des AfD-Landeschefs von Hamburg, Dirk Nockemann.

Linksfaschisten beschmieren Hauswand von Mannheimer AfD-Chef

 Linksfaschisten haben am 29.04.2020 eine Wand des Wohnhauses von AfD-Stadtrat Rüdiger Ernst im Herzogenried beschmiert.

Trauerkundgebung in Augsburg: Antifa greift AfD-Politiker an und schändet Kranz

Das Treffen der Trauernden wurde massiv gestört, Kranz samt Schleife demoliert und der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron, der den Kranz niederlegte, beschimpft und körperlich angegriffen.

Grüne wollen AfD beobachten lassen – sollten sich wohl selbst „beobachten“

Jetzt drohen Funktionäre und Mitglieder der AfD ganz offiziell in Gefahr, Opfer von linken Gewalttaten zu werden.

Linksfaschisten verüben Farbanschlag auf AfD-Kreisbüro in Bergisch Gladbach

In der Nacht zum 11.01.2020 ist auf das Wahlkreisbüro zweier AfD-Bundestagsabgeordneten ein Farbanschlag verübt worden.

Leipzig: CDU-Büro wegen „Zusammenarbeit“ mit AfD mit Buttersäure attackiert

Das nicht nur die AfD, sondern auch alles, was irgendwie mit ihr in Verbindung gebracht wird, angegriffen wird, Taktik linker Verbrecher.

Linksfaschisten haben bundesweit jetzt auch FDP-Mitglieder und deren Familien im Visier

Zur Aufarbeitung der aktuellen Demokratie-Simulation für zukünftige Historiker: FDP-Politiker derzeit bundesweit Zielscheibe linksfaschistischen Terrors.

Linksfaschisten fackeln erneut Auto der Eltern von AfD-Abgeordnetem ab

Linksfaschisten  haben in der Nacht auf den 06.05.2020 das Auto der Eltern des Leipziger AfD-Bundestagsabgeordneten Siegbert Droese (50) abgefackelt.

Buxtehude: Linksfaschisten wollen Richter einschüchtern – „Besuch“ angekündigt

Der Hamburger Amtsrichter Johann Krieten ist ins Visier der Linksextremen gerückt, weil er sich mit harten Urteilen gegen G-20-Randalierer in der Szene unbeliebt gemacht hat.

Vermummte Linksfaschisten überfallen aus Dresden kommende Demo-Teilnehmer

Am Bahnhof in Wurzen haben am 15. Februar 2020 Vermummte fünf Personen im Alter zwischen 16 und 36 Jahren überfallen.

Linksfaschisten verhindern Vorlesung und schüchtern Studenten der Uni Wien ein

Am 14.01.2020 verhinderten Akteure der „Antifa“ wieder die Vorlesung eines angeblich „rechten“ Professors. Studenten sahen sich von einem maskierten Mob eingeschüchtert.

Erneuter linksfaschistischer Anschlag auf AfD-Bürgerbüro in Heilbad Heiligenstadt

Am 25. März 2020 haben Linksfaschisten aus einem Auto einen Pflasterstein mit einer Kantenlänge von 10 cm auf ein AfD-Bürgerbüro geworfen.

AfD: Berliner Parteitag nach Linksfaschisten-Drohungen nun endgültig abgesagt

Die Berliner AfD musste ihren geplanten Parteitag wie befürchtet aufgrund linksfaschistischer Drohungen gegen diverse Vermieter absagen.

„Männer“ brechen Polizisten bei Ausweiskontrolle die Nase und schlagen zweiten dienstunfähig.

Nachdem zwei „osteuropäische Männer“ sich bei einer Kontrolle nicht ausweisen wollten, kam es zu einem Raufhandel mit der Polizei.

Lebensgefahr durch AIDS – Polizisten werden immer öfter von Migranten gebissen.

„Asyl-Krankheiten“ zählen zu den Tabuthemen rund um die unkontrollierte Massenmigration. Obwohl man weiß, dass die AIDS-Rate gerade unter Afrikanern besonders hoch ist.

Terror: AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla bei Brandanschlag verletzt

Der AfD-Bundessprecher Tino Chrupalla ist in der Nacht zum 2. Februar 2020 bei einem Brandanschlag auf sein Auto verletzt worden.

Linksfaschisten attackieren Obmann des Rings Freiheitlicher Studenten an Uni Wien

Am 14.01.2020 attackierten Linksfaschisten den Obmann des Rings Freiheitlicher Studenten (RFS) an Uni Wien mit Tritten und Schlägen.

Tunesier „schuldunfähig“: Mit Axt auf Bus und mit Machete auf Passanten

Mit einer Axt schlug am 31. 03. 2020 ein 29-jähriger Tunesier in Augsburg die Frontscheibe eines Linienbusses und eines PKW ein - „schuldunfähig“