Start 9. Grundgesetzwidrige Zensur

9. Grundgesetzwidrige Zensur

Auszug aus dem Grundgesetz: Art 5. (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

„Danke, Antifa“: Linke und Grüne solidarisieren sich mit Linksextremismus im Bundestag

Eine wilde Debatte wurde am 26.08.2019 den Abgeordneten und Zuschauern bei der Sitzung des Bundestages geboten: Die AfD hatte in einem Antrag gefordert, Symbole...

Zensoren gehen nach Merkel-Anzeige massiv gegen Schauspielerin Silvana Heißenberg vor

Nicht umsonst wurde nach dem zweiten Weltkrieg, vor dem Hintergrund der überwundenen NS-Diktatur, das Grundgesetz so abgefasst, dass eine Wiederholung diktatorischer und undemokratischer Zustände...

Zensur: YouTube-Kanal von „Stöckl Live“ gelöscht

Einmal mehr gibt es einen gravierenden Fall eine grundgesetzwidrigen Zensur: Das Opfer dieser illegalen Maßnahme Henryk Stöckl dazu: „Geht man auf meinen YouTube-Kanal „Stöckl Live“,...

ARD gibt Zensur gegen AfD offen zu

Immer wieder moniert die AfD, dass öffentlich-rechtliche Sender wie z. B. die ARD keine ihrer Vertreter in Diskussionsrunden einladen oder zu wichtigen politischen Themen...

Zensur: YouTube-Kanal von „Neverforgetniki“ gelöscht

Der gesellschaftskritische YouTube-Kanal „Neverforgetniki“ des 19-jährigen Polit-Bloggers Niklas Lotz wurde ohne Ankündigung gelöscht. Sein Statement über die „Klima-Ikone“ Greta Thunberg mobilisierte wohl zahlreiche Klima-Fanatiker,...

Selbstzensur: Welt löscht eigenen Artikel über Hass und Ausgrenzung gegen „Ungeimpfte“

Die WELT hat offensichtlich auf Druck des Corona-Regimes einen Artikel über Hass und Ausgrenzung gegen „Ungeimpfte“ gelöscht. Klickt man den Link an, wird von...

Lügenpresse und Staatsfunk machen aus gewalttätigen Moslemkrawallen „rechte Demos“

Seit Ostern (2022) kommt es in Schweden zu schweren Ausschreitungen moslemische Einwanderer. Ein brandschatzender Mob attakiert Polizisten zerstört Polizeiautos, voll besetzte Linienbusse und zündete...

Hauptsache politisch korrekt: Warum unsere Grundrechte in Gefahr sind

Unsere Grundrechte geraten in Vergessenheit, nicht erst seit Corona. Jetzt werden Kritiker abgestraft, die sich gegen die deutsche Russlandpolitik stellen.   Von ORTWIN ROSNER | Es...

Wie totalitäre Systeme im digitalen Zeitalter Zensur betreiben – Beispiel Facebook

Dieser Beitrag wurde von der Facebook-Seite von Thomas Öllinger entnommen und hier im vollen Wortlaut ungekürzt wiedergegeben, da der Beitrag mit ziemlicher Sicherheit von...

Deutscher Professor wegen Zweifel an Wirksamkeit des mRnA-„Impfstoffes“ wie Terrorist verfolgt

Die Geschichte der staatlichen Verfolgung von Prof. Dr. Stefan Hockertz mag einigen unserer Leser bereits bekannt sein, dennoch möchten wir in diesem Beitrag auf...

Unfassbar: Wegen Zeigens des Grundgesetzes Festnahme angedroht

Nur weil man das Grundgesetz in der Hand hält und sich zur Demokratie bekennt, läuft man Gefahr, verhaftet zu werden.

AfD-Inserat zu Kampagne „Gemeinsam für das Grundgesetz“ darf nicht erscheinen

FAZ, WELT, Spiegel und FOCUS haben die Veröffentlichung dieses Inserats von Alexander Gauland, Ehrenvorsitzender der Alternative für Deutschland (AfD), verweigert – ein Skandal und weiterer Beweis der freiwilligen Selbst-Zensur in den deutschen Medien!

Österreich: Zensur durch „Aktionsplan gegen Hass im Netz und Fake-News“

Der von der schwarz-grünen Bundesregierung auf den Weg gebrachte Aktionsplan gegen „Hass im Netz“ und sogenannte „Fake News“ droht in Wirklichkeit eine Meinungszensur durch die Hintertüre einzuführen.

AfD-Politikerin von “Fränkischen Nachrichten” zensiert

Die Fränkischen Nachrichten verweigerten die Veröffentlichung eines Leserbriefs der AfD-Politikerin Dr. Christina Baum

Website enthüllt Liste von Facebook zensierte Organisationen, Persönlichkeiten und Medien

Facebook hat seine Nutzer jahrelang mit dem Vorwurf, das soziale Netzwerk helfe Terroristen bei der Verbreitung ihrer Propaganda, daran gehindert, sich frei über Personen...