Start 7. Justiz und Polizei

7. Justiz und Polizei

Syrer rammt ehrenamtlichen Helfer auf Weihnachtsfeier Messer in Lunge – Bewährung!

Aus dem Schutzsuchenden-Trio sticht bei einer Weihnachtsfeier für Bedürftige am 24. Dezember 2019 der 17-jährige „Flüchtling“ einen 51-jährigen Helfer nieder.

Iraker nach lebensgefährlichem Kopftritt auf Passanten gleich wieder auf freiem Fuß

In der Nacht zum 28. April 2020 wurde ein 53-Jähriger in der Innenstadt brutal attackiert und lebensgefährlich verletzt. Die Mordkommission ermittelte wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

„Jugendlicher“ prügelt Familienvater tot – sofort wieder auf freiem Fuß

LINZ – Über den Täter erfährt man nichts, außer das Alter. Ein „Jugendlicher“ also. Dieser schlug nach einem „Wortwechsel“ so hart zu, dass sein...

Zur Lage in Deutschland: Petr Bystron im Gespräch mit Angelika Barbe

Angelika Barbe war DDR-Oppositionelle, Gründungsmitglied der Sozialdemokratischen Partei in der DDR und von 1990 bis 1994 Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Parteivorstandes der gesamtdeutschen SPD. Seit 1996 ist Barbe CDU-Mitglied.

Wegen „Rückenschmerzen“ Opium geschmuggelt: Freispruch nach Verarschung

Per Flugzeug schmuggelte ein 26-jähriger Afghane 43 Gramm Roh-Opium aus dem Iran über München nach Vorarlberg. Im Mai 2020 hat ihn das Landesgericht Feldkirch  (Vorarlberg/Österreich) freigesprochen.

Marokkaner tötet Mann durch Stoß vor U-Bahn – Kuschelurteil

Nach einem tödlichen Stoß vor eine Berliner U-Bahn ist ein 27-jähriger Marokkaner lediglich wegen versuchter Körperverletzung zu vier Jahren Haft verurteilt worden.

Syrer fackelt 15 Autos ab – Schutzsuchender natürlich „schuldunfähig“

Ein Syrer, dem die Polizei zur Last legt, 15 Autos in Pforzheim und dem Enzkreis angezündet zu haben, befindet sich nach wie vor in einer psychiatrischen Einrichtung.

„Männer“ brechen Polizisten bei Ausweiskontrolle die Nase und schlagen zweiten dienstunfähig.

Nachdem zwei „osteuropäische Männer“ sich bei einer Kontrolle nicht ausweisen wollten, kam es zu einem Raufhandel mit der Polizei.

Claudia Roth in Jubelstimmung: Nach Tichy scheitert auch Broder vor Gericht

DRESDEN – Das Oberlandesgericht hat zur hellen Freude von Claudia Roth entschieden: Die grüne Bundestagsvizepräsidentin darf Henryk M. Broder weiterhin unterstellen, sein Geschäftsmodell beruhe...

Kuschelurteil: 20-jähriger afrikanischer Messerkiller kommt mit „Jugendstrafe“ davon

Das Landgericht Zwickau hat einen 20-jährigen Messerstecher des Totschlags schuldig gesprochen und eine Jugendstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verhängt.

Statt Prozess wird Intensivtäter aus U-Haft entlassen und ersticht 17-Jährigen

Weil ein gefährlicher Intensivtäter (18) vorzeitig auf freien Fuß gesetzt wurde, musste in Bielefeld ein Teenager († 17) sterben.

Unfassbar: Wegen Zeigens des Grundgesetzes Festnahme angedroht

Nur weil man das Grundgesetz in der Hand hält und sich zur Demokratie bekennt, läuft man Gefahr, verhaftet zu werden.

Unvorstellbarer Skandal: Polizei verbietet Deutschland-Fahne bei 1. Mai-Demonstration!

Es ist ein unglaublicher Skandal, der sich in Waren (MV)) ereignet hat. Als einige Patrioten, darunter auch der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD Thomas de Jesus Fernandes, auf dem Weg zu einer friedlichen Demonstration zum 1. Mai waren, wurden sie von der Polizei angehalten.

Nach Vergewaltigungs-Versuch festgenommen – Frau mit Messer verletzt – Täter gleich...

Eine 55-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenahaus verbracht, da sie vom Angreifer mit einem Messer während eines Vergewaltigungsversuches verletzt wurde.

Erwürgte Arzthelferin (†26) im Wald verscharrt – Täter nur wegen Totschlags...

Mine O. verschwand am 7. September 2019. Drei Monate später, Anfang Dezember, wurde ihre verscharrte Leiche in einem Wald gefunden.

Erster Corona-kritischer Arzt festgenommen und in Psychatrie eingeliefert!

Es ist ein erschrekender Präzedenzfall, der bald europaweit Schule machen könnte: In der Schweiz ist ein bekannter gesellschaftskritischer Arzt festgenommen und in die Psychatrie eingeliefert worden

Tunesier „schuldunfähig“: Mit Axt auf Bus und mit Machete auf Passanten

Mit einer Axt schlug am 31. 03. 2020 ein 29-jähriger Tunesier in Augsburg die Frontscheibe eines Linienbusses und eines PKW ein - „schuldunfähig“

AfD deckt Skandal auf: Corona-infizierte Asylbewerber dürfen frei herumlaufen!

Ein nun bekanntgewordener Fall aus Mecklenburg-Vorpommern dürfte das Fass zum Überlaufen bringen.

Mannheim: Kuschelurteil für Acht-Zähne-Weg-Schläger Abdulbaki

Einem Werbeagentur-Chef wurde das Gesicht zertrümmert und ihm acht Zähne ausgeschlagen. Shishabar-Betreiber Abdulbaki T. (34) wurde lediglich zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Feuerwehrmann erschlagen – Sechs „jugendliche“ Täter wieder auf freiem Fuß

Nach der tödlichen Prügelattacke gegen einen Feuerwehrmann im Dezember 2020 in Augsburg kommen sechs der sieben Beschuldigte auf freien Fuß.

Hannover: „Flüchtlings“-Duo missbraucht mehrfach Elfjährige – Täter auf freiem Fuß

Unfaßbares Kuschelurteil für „schutzsuchende“ Vergewaltiger vor dem Landesgericht Hannover: Bedingte Haftrstafe und Verfahrenseinstellung.

Afrikaner greift Passantin in Schritt – gleich wieder auf freiem Fuß

Am Frankfurter Hauptbahnhof greift ein Afrikaner einer Frau in den Schritt und attackiet eine weitere Passantin. Gleich wieder auf freiem Fuß.

Polizist nach Attacke von auf freiem Fuß befindlichem Schwerverbrecher gestorben

Der Hamburger Zielfahnder, der Ende Februar 2020 von dem hochkriminellen Türken Mahmut H. bei einer Verkehrskontrolle vorsätzlich gerammt wurde, ist seinen schweren Verletzungen erlegen.

AfD siegt vor Gericht: Landesregierung NRW muss ‚gefährliche Orte‘ benennen

Der Verfassungsgerichtshof in Münster hat am 28. Januar 2020 einer Klage von sieben AfD-Landtagsabgeordneten gegen die Landesregierung stattgegeben.