Start 7. Justiz und Polizei

7. Justiz und Polizei

Randalierender gewalttätiger Afrikaner am Bahnhof festgenommen – schwer betrunken gleich wieder...

DESSAU: Ein Afrikaner hat am 8. November 2019 am Hauptbahnhof Reisende belästigt und mit Fäusten gegen die Scheiben des Bahn-Reisezentrums geschlagen. Einschreitende Polizeibeamte wurden...

Afrikanischer Brandstifter mit fünf Identitäten tritt Polizisten nach Spuckattacke in Genitalien...

DORTMUND: Am 8. November 2019 wurden Bundespolizisten zu einem Zug im Hauptbahnhof gerufen. Dort hatte ein Afrikaner einen Intercity ohne Fahrausweis genutzt. Da er...

Keine Abschiebung eines Multikriminellen trotz sieben Vorstrafen

Körperverletzung, Nötigung, gefährliche Drohung, Verleumdung, Stalking, Betrug, Urkundenunterdrückung, Sachbeschädigung: Der in Vorarlberg lebende Bosnier wurde in Österreich zwischen 2009 und 2018 bereits sieben Mal...

Kuscheljustiz: Onanierender Somalier traumatisiert Mädchen in Schulbus und darf bleiben

GARMISCH-PARTENKIRCHEN: In Bayern hat sich im vergangenen Jahr ein Somalier in einem Schulbus über 10 Minuten vor den Augen einer Schülerin selbst befriedigt. Das Mädchen...

Wieder nur Bewährung für multikriminellen Krawallflüchtling

BAUZEN: Sachsens berüchtigter Krawall-Flüchtling, der Libyer Mohamed Youssef T. (angeblich 22), muss wieder nicht in den Knast. Das Amtsgericht Bautzen verurteilte den abgelehnten Asylbewerber...

Justizskandal in Brandenburg: Mutmaßlicher Raubmörder von Oma Gerda (82) frei

COTTBUS: Der mutmaßliche Mörder von Gerda K. († 82) kommt frei. Begründung: Wegen unverhältnismäßig langer Untersuchungshaft. Opfer grausam ermordet – Syrer als mutmaßlicher festgenommen Gerda K....

„Wir sind Rechtsstaat“ und andere Endzeitkampagnen

Netzfund: Eine interessante und treffende Analyse rund um das Thema „Rechtsstand“ ist auf der Webseite des Anderweltverlages zu lesen. Diese wollen wir hier auszugsweise...

Afrikanischer Asylbewerber tritt Polizeibeamte – statt Abschiebung gleich wieder frei

MINDELHEIM: Am 10. November 2019 meldete die Bedienung einer Bar in Mindelheim der Polizei, dass bei ihnen soeben ein stark alkoholisierter junger aggressiver Asylant...

„Mann” schlägt Passantin, demoliert Autos und bleibt auf freiem Fuß

HALDESLEBEN (Sachsen-Anhalt): Ein bundesweit polizeibekannter 26-jähriger „Mann“ hat in der Innenstadt sein Unwesen getrieben und geparkten Autos die Spiegel abgetreten. Dann schlug er einer...

Flüchtlingshelferin vergewaltigt – Syrer erhalten Bewährungsstrafe

GOSLAR: Gegen zwei Syrer, die vor zwei Jahren eine freiwillige Flüchtlingshelferin vergewaltigt hatten, verhängte das Amtsgericht Goslar eine Bewährungsstrafe. Zuvor war zwischen den Verfahrensbeteiligten...

Gefängnisse zu wenig komfortabel: Justiz liefert Straftäter nicht nach Rumänien, Bulgarien...

Die deutsche Justiz kann Straftäter nicht nach Rumänien – aber auch nicht nach Bulgarien und Ungarn – ausliefern, weil die dortigen Haftanstalten gegen die...

Kuscheljustiz: Ausländischer Dealer nach 59 Kilo Heroin-Rekordfund auf freiem Fuß ...

Dass ausländische Rechtsbrecher von der Justiz mit Glacéhandschuhen angefasst werden, ist hinlänglich bekannt. Während eine 83-jährige Oma die mit ihren 700 Euro Rente nicht...

Prozess um Einbruch des Jahres: Bewährung für 500.000 Euro Coup

HANNOVER: Im August 2018 drangen zwei Männer in ein Wohnhaus in Isernhagen ein, nahmen 69 Uhren (Rolex, Omega, Patek) mit. Wert: ca. 500.000 Euro....

Infizierter und krimineller Afrikaner bespuckte Bundespolizisten – gleich wieder auf freiem...

MÜNCHEN: Ein Nigerianer, der am 3. September 2019 auf dem Bahnsteig des S-Bahnhaltepunktes Hackerbrücke zwei Reisende belästigte, und – wie sich herausstellte unter einer...

DDR 2.0: Gericht entschied, dass Thüringer AfD-Chef Höcke „Faschist“ genannt werden...

„Seit vergangenem Freitag, den 27.09.2019 ist es amtlich: Das Verwaltungsgericht Meiningen entschied, dass eine Gruppe von Demonstrant_innen sehr wohl zum „Protest gegen die rassistische...

Kuschelurteil: Für Morddrohung bekam Asylbewerber nur vier Monate bedingt

Wie lasch die österreichischen Gerichte mit gewalttätigen und aggressiven Asylbewerbern umgehen, hat sich in einem Strafprozess gegen einen Asylwerber im österreichischen Bundesland Vorarlberg bewahrheitet....

„Mann mit afrikanischem Aussehen“ nimmt „sexuelle Handlungen vor“, umklammert und küsst...

LONSEE (BW): Am 20. Oktober 2019 belästigte ein Mann eine auf den Zug wartende Frau am Bahnhof Urspring. „Der 50-jährige Mann mit afrikanischem Aussehen“...

„Jugendlicher“ oder nicht? Deshalb Prozess Totprügler geplatzt – „Schutzsuchender” weiter auf...

MAGDEBURG: Ende Juni sollte der Prozess gegen Sabri H. (20?), den Totprügler vom Wittenberger Arsenalplatz beginnen. Doch er platze schon vor der Eröffnung. Weil es...

Monatlich 42.000 Euro Zusatzkosten für Sicherheitsdienst wegen aggressivem „Flüchtling“

KREFELD: Ein aggressiver Bewohner in einer Flüchtlingsunterkunft veranlasst die Verwaltung, besondere vorbeugende Sicherheitsdienstleistungen einzukaufen. Die Kosten dafür sind enorm: 42.000 Euro im Monat. Die...

Rechtsstaat kapituliert vor libanesischen Intensivtätern

LEIPZIG: Seit Jahren begeht ein libanesisches Brüderpaar schwere Straftaten in Leipzig. Hinter Gitter kamen Abdul (18) und Ibrahim S. (19) bislang nie. Auch nicht,...

Kuschelurteil für syrischen S-Bahn-Messerstecher

BERLIN: Die Berliner Kuschelrichter verhängten eine läppische Bewährungsstrafe von einem halben Jahr für einen brutalen Messerangriff eines syrischen Gewalttäters auf einen deutschen Fahrgast in...

Mordversuch gegen Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz

BREMEN: Schockierender Mordversuch mitten in der norddeutschen Hansestadt Bremen am 7. Januar 2019. Der Bundestagsabgeordnete der AfD, Frank Magnitz wurde laut Polizeiangaben von mehreren Personen...

Afghane schlägt Polizisten mit Faust ins Gesicht – gleich wieder frei

Am Samstag, den 09. November, gegen 09:00 Uhr wurden Bundespolizisten in Halle von einem 20-jährigen Afghanen angegriffen. Kurz zuvor wurde die Bundespolizei von einer...

Aggressiver Killer war ausreisepflichtig – aber jede Abschiebung scheiterte

ROSTOCK: Morgens ging Erika H. (79) zum katholischen Gottesdienst, plauderte danach bei Kaffee und Kuchen mit anderen Gemeinde-Mitgliedern. Nur Stunden später war sie tot...