Start 7. Justiz und Polizei

7. Justiz und Polizei

Flüchtlingshelferin vergewaltigt – Syrer erhalten Bewährungsstrafe

GOSLAR: Gegen zwei Syrer, die vor zwei Jahren eine freiwillige Flüchtlingshelferin vergewaltigt hatten, verhängte das Amtsgericht Goslar eine Bewährungsstrafe. Zuvor war zwischen den Verfahrensbeteiligten...

Infizierter und krimineller Afrikaner bespuckte Bundespolizisten – gleich wieder auf freiem...

MÜNCHEN: Ein Nigerianer, der am 3. September 2019 auf dem Bahnsteig des S-Bahnhaltepunktes Hackerbrücke zwei Reisende belästigte, und – wie sich herausstellte unter einer...

Monatlich 42.000 Euro Zusatzkosten für Sicherheitsdienst wegen aggressivem „Flüchtling“

KREFELD: Ein aggressiver Bewohner in einer Flüchtlingsunterkunft veranlasst die Verwaltung, besondere vorbeugende Sicherheitsdienstleistungen einzukaufen. Die Kosten dafür sind enorm: 42.000 Euro im Monat. Die...

Afrikanischer Brandstifter mit fünf Identitäten tritt Polizisten nach Spuckattacke in Genitalien...

DORTMUND: Am 8. November 2019 wurden Bundespolizisten zu einem Zug im Hauptbahnhof gerufen. Dort hatte ein Afrikaner einen Intercity ohne Fahrausweis genutzt. Da er...

Polizeibekannter Pakistani belästigt Kinder sexuell – obwohl zur Abschiebung ausgeschrieben gleich...

TREIS-KARDEN: Am 21.07.2020 kam es zu einer Festnahme eines verdächtigen Kinderansprechers. Ein 28-jähriger polizeilich bekannter, pakistanischer Asylbewerber hatte am Camping-Platz zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren angesprochen.

Einbrecher geschnappt – aber Richter lehnt U-Haft ab!

BORKEN (NRW): Ein junger Serientäter (24) soll laut Polizei in den vergangenen Monaten in bis zu 90 Läden, Restaurants und Kneipen eingebrochen sein oder...

Keine Abschiebung eines Multikriminellen trotz sieben Vorstrafen

Körperverletzung, Nötigung, gefährliche Drohung, Verleumdung, Stalking, Betrug, Urkundenunterdrückung, Sachbeschädigung: Der in Vorarlberg lebende Bosnier wurde in Österreich zwischen 2009 und 2018 bereits sieben Mal...

Polizist nach Faustschlag verletzt – Täter nach „Gefährderansprache“ gleich wieder frei

BREMEN-VEGESACK: Eine Auseinandersetzung im Umfeld einer Großfamilie in Vegesack führte am 13.07.2020 zu einem Einsatz der Polizei. Bei den Tumulten wurde eine Frau von...

Syrer fackelt 15 Autos ab – Schutzsuchender natürlich „schuldunfähig“

Ein Syrer, dem die Polizei zur Last legt, 15 Autos in Pforzheim und dem Enzkreis angezündet zu haben, befindet sich nach wie vor in einer psychiatrischen Einrichtung.

Afrikaner randaliert und schwingt Säbel in Magdeburg – gleich wieder auf...

MAGDEBURG: In einer Verkaufseinrichtung im Stadtteil Olvenstedt wurde am 28. August das Personal von einem 20-jähriger bedroht, welcher im Markt seinen Rucksack suchte. Ein...

Nur AfD protestiert: Deutsche wird abgeschoben – Illegale dürfen bleiben!

Während IS-Gefährder bleiben dürfen, soll eine russlanddeutsche Mutter, die schon seit 24 Jahren in Deutschland lebt, soll jetzt abgeschoben werden,

Lebensgefahr durch AIDS – Polizisten werden immer öfter von Migranten gebissen.

„Asyl-Krankheiten“ zählen zu den Tabuthemen rund um die unkontrollierte Massenmigration. Obwohl man weiß, dass die AIDS-Rate gerade unter Afrikanern besonders hoch ist.

Statt Abschiebung: IS-Gefährder mit Kampfhund unbehelligt in Göttingen

Bei einem als gefährlich eingestuften und mehrfach vorbestraften Straftäter haben Göttinger Richter die Abschiebung in die Türkei bisher verhindert.

Dank AfD: Polizei Mecklenburg-Vorpommern muss Nationalität von Tatverdächtigen nennen

AfD-Antrag stattgegeben: Die Polizei MV nennt vom 1. Februar an in ihren Mitteilungen grundsätzlich auch die Nationalität von Tatverdächtigen.

Iraker nach lebensgefährlichem Kopftritt auf Passanten gleich wieder auf freiem Fuß

In der Nacht zum 28. April 2020 wurde ein 53-Jähriger in der Innenstadt brutal attackiert und lebensgefährlich verletzt. Die Mordkommission ermittelte wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Düsseldorf: Justiz greift hart durch – Rheinbad-Randalierer muss Aufsatz schreiben!

Die Randale von „Jugendlichen“ im Düsseldorfer Rheinbad schlug im letzten Jahr hohe Wellen. An drei Tagen musste das Bad von der Polizei geräumt werden.

Mordversuch gegen Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz

BREMEN: Schockierender Mordversuch mitten in der norddeutschen Hansestadt Bremen am 7. Januar 2019. Der Bundestagsabgeordnete der AfD, Frank Magnitz wurde laut Polizeiangaben von mehreren Personen...

„Wir sind Rechtsstaat“ und andere Endzeitkampagnen

Netzfund: Eine interessante und treffende Analyse rund um das Thema „Rechtsstand“ ist auf der Webseite des Anderweltverlages zu lesen. Diese wollen wir hier auszugsweise...

Köln: Bewährung für türkischen Totschläger von Thomas K.

Am 31. August 2017 traf der 40-jährige zweifache Familienvater Thomas K. in der Fußgängerzone in Bergisch Gladbach bei Köln auf eine „Gruppe Jugendlicher“, mit...

Erster Corona-kritischer Arzt festgenommen und in Psychatrie eingeliefert!

Es ist ein erschrekender Präzedenzfall, der bald europaweit Schule machen könnte: In der Schweiz ist ein bekannter gesellschaftskritischer Arzt festgenommen und in die Psychatrie eingeliefert worden

Justizskandal in Brandenburg: Mutmaßlicher Raubmörder von Oma Gerda (82) frei

COTTBUS: Der mutmaßliche Mörder von Gerda K. († 82) kommt frei. Begründung: Wegen unverhältnismäßig langer Untersuchungshaft. Opfer grausam ermordet – Syrer als mutmaßlicher festgenommen Gerda K....

Afrikanischer Asylbewerber tritt Polizeibeamte – statt Abschiebung gleich wieder frei

MINDELHEIM: Am 10. November 2019 meldete die Bedienung einer Bar in Mindelheim der Polizei, dass bei ihnen soeben ein stark alkoholisierter junger aggressiver Asylant...

Rechtsstaat kapituliert vor libanesischen Intensivtätern

LEIPZIG: Seit Jahren begeht ein libanesisches Brüderpaar schwere Straftaten in Leipzig. Hinter Gitter kamen Abdul (18) und Ibrahim S. (19) bislang nie. Auch nicht,...

DDR 2.0: Gericht entschied, dass Thüringer AfD-Chef Höcke „Faschist“ genannt werden...

„Seit vergangenem Freitag, den 27.09.2019 ist es amtlich: Das Verwaltungsgericht Meiningen entschied, dass eine Gruppe von Demonstrant_innen sehr wohl zum „Protest gegen die rassistische...